Archiv 2007

 


Plätzchenbacken
Auch in diesem Jahr hat sich das JRK zum gemeinsamen Plätzchen backen getroffen. Diesmal startete es am 8.Dezember um 14.30 Uhr an der DRK Unterkunft.

Mit viel spaß ging es auch gleich ans Werk. So wurde munter geknetet, gerollt und ausgestochen natürlich das verzieren nicht zu vergessen. 1Höhpunk war dann erstmal die Mehlschlacht zwischen Kinder und Betreuern, wo die Betreuer schlimmer aussahen. gleichzeitig wurden in der Küche fleißig Gebacken und warme Getränke gekocht.

Nachdem aller Teig verbraucht waren gingen Kinder und Betreuer an das saubermachen. Die Kinder bastelten noch eine schöne Tischdeko, und schon war es 17.00Uhr und die Eltern kamen zu Plätzchen, Kakao, heißen O-Saft, Kaffee und Glühwein. Unter viel Gelächter ließ man es sich schmecken und so den Tag ausklingen.(2.Höhepunkt Twisterspiel zwischen Betreuern und Kinder)

Ich möchte mich noch mal bei all meinen Helfern Bedanken:

Elvira und Manfred Rieß,Martina und Mike Hoß, Robert Meier, Marc Senftleben,Sascha Voigt,Tanja Senftleben

Ich wünsche allen Kinder und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten start in das Jahr 2008

zu den Bildern


JRK erhält Spende
Während dem Aktionstag „ Spiele im Park“ überraschte Horst Raab, Organisator von den Flohmärkten des Seniorenkreises der Gemeinde Kriftel, das Jugendrotkreuz Kriftel.
Er überreichte einen gefüllten Umschlag mit den Einnahmen der Standgebühren des letzten Flohmarktes vom 08. September 2007.

In einer kleinen Ansprache lobte er das freundliche Auftreten der Jugendlichen bei den Seniorenveranstaltungen und hofft mit der Spende von fast 187,--€ einen Beitrag für die gute Kameradschaft zu leisten.

Karin Barthel-They, JRK-Leitung und Norbert Beisheim, Vorstandsmitglied und Parlamentarier, bedankten sich bei Herrn Raab und hoben auch die gute Zusammenarbeit zwischen JRK, DRK und Seniorenarbeitskreis hervor.


JRK beteiligt sich bei Spiele im Park
9 Jugendrotkreuzmitglieder der Gruppe II nahmen zusammen mit 3 JRK-Gruppenbetreuer und der JRK-Leitung an den diesjährigen Spielen im Park teil. Sie erhielten von 4 Aktiven aus der DRK-Bereitschaft Unterstützung.

Die Jugendlichen hatten sich eine Unfallszene mit einem Roller ausgedacht, bei der sie ihr Können den Zuschauer darbieten konnten. Sie zeigten wie man einen Helm richtig abnimmt, zeigten die Seitenlagerung und wie man einen Verletzten noch betreut bis der Rettungswagen eintrifft.
Michael Knob aus dem JRK - Kriftel kommentierte die Übungen und Marcel Jakobi animierte die Zuschauern durch gezieltes Nachfragen: „Was kann man noch tun?“, bis irgendjemand sagte: „Man muss doch noch den Notruf machen“
Die Jugendlichen erhielten für ihre 2 Übungsdarstellungen viel Applaus und anerkennende Worte.

Auch die Eltern kamen bei den diesjährigen Spielen im Park nicht zu kurz.
Um einmal ihr Können aus dem Erste- Hilfe-Kurs zu beweisen, hatte der ehrenamtliche DRK-Ausbilder aus Kriftel die Wiederbelebungspuppen und genügend Beatmungsmasken mitgebracht. Die Eltern und Jugendlichen nahmen dieses Angebot gerne an und einige stellten doch fest, dass eine Auffrischung gut tut.


Damit jeder sich nach getaner Arbeit stärken konnte, hatten die Mitglieder der DRK-Bereitschaft einen Grill aufgebaut und boten Bratwurstbrötchen und Getränke zu einem kleinen Unkostenbeitrag an.

Wir waren beteiligt:
Kommentator: Michael Knob
Notruf: Marcel Jakobi
Verletzter: Daniel Hülsenberg
Helfer: Jessica Hülsenberg, Melissa Petrich, Alex Schmitt
Lisa Pfleger, Melissa Waas, Gudrun Woite

JRK-Betreuer + Leitung: Dominic Riess, Klaus Beisheim, Manuela They,
Karin Barthel-They

Imbiss: Manfred Riess, Sabine Knob, Norbert + Monika Beisheim

zu den Bildern
Pressebericht Höchster Kreisblatt vom 18.09.2007


JRK´ler besuchen Erste Hilfe Kurs
am 03. Und 04.März 2007 haben aus der JRK-Donnerstagsgruppe 6 Kinder einen Erste Hilfe Kurs erfolgreich absolviert. Diese waren Michael Knob, Marcel Jakobi, Alexander Schmitt, Travis Moore, Ahlam ElYouzouri  und Gudrun Woite

JRK ist beim Seniorenfasching dabei
Am Sonntag den 4.2.2007 fand der Seniorenfasching der Gemeinde Kriftel statt. Die Mitglieder des Krifteler JRK sind mit Begeisterung dabei gewesen.